Bookmark and Share

   

Kantorei Siegen


Seit ihrer Gründung im Jahre 1947 gestaltet die Kantorei Siegen jedes Jahr ein vielseitiges und abwechslungsreiches musikalisches Programm. Neben der Aufführung groß angelegter  Werke für Chor und Orchester ist die musikalische Mitgestaltung von Gottesdiensten in der Nikolaikirche fester Bestandteil des Programms.
Auf diese Weise leistet die seit 1991 von Kirchenmusikdirektorin Ute Debus geleitete Kantorei intensive gemeindliche und übergemeindliche Chorarbeit auf hohem Niveau. Die fast 100 Mitglieder der Kantorei proben einmal wöchentlich donnerstags, dazu kommen Probenwochenenden vor den jeweiligen Konzerten.


Größere Konzertreisen finden jeweils im Abstand von ca. zwei Jahren statt und führten die Kantorei bereits in zahlreiche Regionen Deutschlands, aber auch nach Polen, Ungarn, England oder in die Schweiz. Einen besonderen Höhepunkt bildete die Reise nach Israel im August 2013, wo der Chor den Kreis Siegen-Wittgenstein als musikalischer Botschafter im dortigen Partnerkreis Emek Hefer repräsentierte. Hier konzertierte die Kantorei in Ma’abaroth, Haifa und Jerusalem.

Ein gutes Miteinander fördern unsere Sommerfeste, regelmäßige kleine  Imbisse in den Probenpausen und der lockere „Stammtisch“ nach jeder Probe.

Wer Lust hat, in der Kantorei mitzusingen und gern bereit ist, für die Kirchenmusik Zeit zu investieren, ist herzlich eingeladen,
donnerstags von 19.45 bis 22.00 Uhr zu einer Probe ins Gemeindehaus Altstadt zu kommen. Eine vorherige Kontaktaufnahme mit Ute Debus (0271-51990) ist sinnvoll.

Seit 1998 gibt es unter dem Dach der Kantorei das Vokalensemble »capella cantabilis«, das jedes Jahr mit einigen Konzerten im Kantorei-Programm vertreten ist. Hier präsentiert Ute Debus mit stimmlich geschulten Sängerinnen und Sängern anspruchsvolle Chormusik aller Epochen und Stilrichtungen.

Weitere Informationen zu beiden Chören und zum Programm finden Sie unter www.kantorei-siegen.de oder klicken Sie auf das Logo.

Logo und Link zur Homepage der Kantorei Siegen.de