Bookmark and Share

   

Nachgedacht im Mai

Mein Atem geht – was will er sagen?

Vielleicht: Schau! Hör! Riech! Schmeck! Greif! Lebe!

Vielleicht: Gott atmet in dir mehr als du selbst.

Und auch: In allen Menschen, Tieren, Pflanzen atmet er wie in dir.

Und so: Freude den Sinnen!

Lust den Geschöpfen!

Friede den Seelen!

 

Kurt Marti