NikolaiturmNikolaikirche
NikolaiturmNikolaikirche

 

Ev. Christus-Kirchengemeinde + Ev. Erlöser-Kirchengemeinde + Ev. Nikolai-Kirchengemeinde  Siegen = Ev. Lukas-Kirchengemeinde Siegen – Denken Sie mit!

Zum 1. Januar 2022  vereinigen sich die drei Siegener Kirchengemeinden.

Um zum Ausdruck zu bringen, dass mit der Vereinigung etwas ganz Neues beginnt, soll die neue Kirchengemeinde den Namen „Evangelische Lukas-Kirchengemeinde Siegen“ erhalten. Selbstverständlich behalten die in der Vereinigung aufgehenden Kirchen ihre alten und bekannten Namen: Gemeindezentrum Christuskirche, Erlöserkirche und Nikolaikirche.

Klar ist auch, dass es auf Dauer nur noch drei Pfarrstellen in der neuen Kirchengemeinde geben wird, statt bisher vier. Die Arbeit soll im Pfarrteam eng verzahnt passieren und Seelsorgebezirke durchlässig beschrieben werden. Gedacht ist, folgende Wohnquartiere, beziehungsweise bisherigen Seelsorgebezirke zusammenzufassen: Alstadt, Sieghütte und Lindenberg als eine Einheit (Pfarrer König), Giersberg, Hain und Achenbach als eine zweite (Pfarrerin Mayr) und Wellersberg, Fischbacherberg und Winchenbach als eine dritte (Pfarrer Prange). Pfarrer Pulfrich bekommt für seine letzten Dienstjahre einen Sonderauftrag in der neuen Gemeinde.

Durch den Beschluss, zu einer Gemeinde  zusammenzugehen, haben die drei Presbyterien ein kirchenrechtliches Verfahren in Gang gesetzt. Da jede Kirchengemeinde eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes ist, muss nicht nur die Kirchenleitung in Bielefeld darüber entscheiden, sondern auch die Bezirksregierung in Arnsberg. Und zu diesem kirchenrechtlichen Vorgehen gehört auch die Beteiligung der Kirchengemeinde. Alle Mitglieder der Gemeinde dürfen sich im Prozess äußern. Dazu laden die drei Presbyterien ausdrücklich ein.

 


Wieder neue Regelung für den Gottesdienst:

In den Gottesdiensten wird die 3G-Regel angewendet, das heißt geimpfte, genesene und getestete Menschen haben nach Vorlage Ihrer Bescheinigungen die Möglichkeit, am Gottesdiensten teilzunehmen. Bei Genesenen ist darauf zu achten, dass ihre Genesung nicht länger als ein halbes Jahr her sein darf. Schüler gelten während der Schulzeit als getestet und weisen das durch den Schülerausweis aus. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 200 begrenzt und beim Singen sowie auf dem Weg zum Sitzplatz ist eine medizinische Maske zu tragen. Für die Gottesdienste an Heiligabend ist eine Anmeldung erforderlich.
Ab 07.12.2021 kann die Anmeldung über diese Internetadressen erfolgen.

 Familiengottesdienst, 15 Uhr:

https://www.jesaja.org/events/3ItLsXM8LKwDFb9i

Christvesper, 17 Uhr:

https://www.jesaja.org/events/bOVEFps23VkkAu5x

Christmette, 23 Uhr:

https://www.jesaja.org/events/jPdsUYATMr9epI0Y

 

Die Bescheinigungen (3G-Regel) werden an dem Eingang vom Parkplatz Pfarrstraße kontrolliert. Seien Sie bitte entsprechend zeitig (15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes) da, damit der Gottesdienst pünktlich beginnen kann.

Die offiziellen Corona-Tests sind kostenlos, sodass sich alle, die nicht geimpft sind oder sich nicht impfen lassen möchte, einen solchen Test durchführen lassen können. Wir möchten, dass niemand vom Gottesdienst ausgeschlossen ist!

Gemeindeveranstaltungen und Chorproben.
Gruppen und Kreise und Präsenz-Proben der Chöre finden unter Corona-Bedingungen wieder statt. Es gilt die 2G-Regel, wobei da auf medizinische Masken am festen Sitz- oder Stehplatz verzichtet werden kann.


Taufen sind wieder möglich! Bitte sprechen Sie Pastor König oder Pastorin Mayr an.

Obwohl wir wieder Gottesdienste feiern, bitten wir um eine Spende für die diakonische Arbeit in der Nikolai-Kirchengemeinde. Damit unterstützen wir in Not geratene Menschen ausschließlich im Bereich unserer eigenen Gemeinde.

Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

Ev. Nikolai-Kirchengemeinde Siegen
IBAN: DE50 4605 0001 0004 5761 46
BIC: WELADED1SIE
Sparkasse Siegen
Zweck: Nikolai – Diakonie


Die Jubelkonfirmation der Jahrgänge 1960 und 1970 sowie 1961 und 1971 wird pandemiebedingt vom 30.5.2021 auf den 7.11.2021 verschoben!
 


Neuer Kurs Konfirmandenarbeit 2021-2023
Informationen hier...
 


Musikalische Einstimmung auf den Advent
in der Nikolaikirche Siegen

17.00 Uhr Turmblasen
18.00 Uhr Musik und Andacht bei Kerzenschein

 Alle Termine hier...
 


Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt am 3. Advent nach Siegen

Schon zum 28. Mal findet in diesem Jahr wieder eine ökumenische Aussendungsfeier des Friedenslichtes in Siegen statt, diesmal unter dem Motto: “Friedensnetz, ein Licht, das alle verbindet!“ Verbände, Einrichtungen, Kirchengemeinden und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Sontag 12. Dezember 2021 auf dem Marktplatz in der Siegener Oberstadt. Mehr Informationen hier...


 

Nikolaikirche – virtueller Rundgang

 

 

 

 

Taufschale   Jetzt auch virtuell:

 
 

 

Evangelische Nikolai-Kirchengemeinde
Pfarrstr. 2
57072 Siegen

Evangelische Nikolaikirche Siegen
Krämergasse 2
57072 Siegen

Gemeindehaus Altstadt
Pfarrstr. 2
57072 Siegen

 

 

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren